Atemtherapie und traumsensible Begleitung

Erfahrbarer Atem nach Ilse Middendorf ®

Somatic Experiencing nach Peter Levine (SE®)

Ich biete atemtherapeutische sowie traumsensible Begleitung in verschiedenen Varianten an; Sie entscheiden selbst, ob wir auf der Liege, im Sitzen oder Stehen; verbal oder non-verbal arbeiten.

Neu in 2700 Wiener Neustadt und 1070 Wien

Weihnachtsangebot: 3 Atembehandlungen auf der Liege für 180€ (zu konsumieren innerhalb 6 Monate ab Kauf) auch als Gutschein erhältlich

Kontakt: Tanya Aspelmeier info@atempause.me

Atembehandlung auf der Liege

Sie liegen angekleidet auf meiner sehr bequemen Behandlungsliege und nehmen bewusst wahr, wie ich mit massageähnlichen Griffen neue Wege und Räume für Ihren Atem öffne, um die Spannungen im Körper nachhaltig zu regulieren. Der individuelle Atemrhtyhmus wird unterstützt und Wohlempfinden kann sich ausbreiten. Der im Körper gefangene Stress wird reduziert und die freie Atmung gefördert.

Atem und Bewegung

Auf dem Hocker, auf der Matte oder im Stehen nehmen wir durch einfache Bewegungsübungen den eigenen Atem in seinem einzigartigen Rhythmus und seiner individuellen Vielfältigkeit wahr und stärken ihn.

Auch als Gruppenarbeit möglich; bitte nächste Termine erfragen.

Atem- Körper-Stimme

Die Atem und Bewegungsarbeit unter Hinzunahme von Übungen aus dem middendorf’schen Vokalatem und Tönen . Wir kräftigen dabei nicht nur unser stimmliches Potential, sondern auch unseren ventralen Vagus.

*

Somatic Experience

Körpertherapie nach Dr. Peter A. Levine zur Regulation und Integration von Traumafolgestörungen. Durch die SE-typische non-verbale Kommunikation mit dem Körpergedächtnis wird auf das Nervensystem sanft eingewirkt, um traumatische Erfahrungen und blockierte Energien zu lösen und neu zu intergieren.

Mehr über Somatic Experiencing:

http://www.somaticexperiencing.at

http://www.trauma-informiert-leben.de

*

Atem und Nervensystem

Eine Kombination aus Atembehandlung auf der Liege und somatischer Arbeit am Nervensystem mit einfachen Griffen am Klienten im Liegen oder im Sitzen, sowie praktikablen Atemübungen zur Stärkung des Nervensystems bei zB Panikattacken, chronischer Nervosität oder Lampenfieber.

Long Covid

Ein Projekt zur psychischen und physischen Genesung nach Covid Erkrankungen in Zusammenarbeit mit Frau Univ.-Prof. Julia Bauer-Huppmann, Psychotherapeutin (i.A.u.S. )

mehr erfahren

http://www.atemklang.net

Schließe dich 900+ Abonnenten an

Bleibe auf dem Laufenden mit allem, was du wissen musst.